Konzept: Kurzzeitpflege, Langzeitversorgung und Versorgung schwerstkranker Menschen

Die zwei Einrichtungen im Haus sind konzeptionell unterschiedlich ausgerichtet und sprechen entsprechend verschiedene Zielgruppen an.

Die Wohngruppe im Erdgeschoss bietet 15 solitäre Kurzzeitpflegeplätze. Solitär heißt, dass diese Plätze ausschließlich für Kurzzeitpflege reserviert sind. Mit diesen Plätzen bieten wir eine Versorgung für Menschen, die nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht zuhause versorgt werden können. Pflegende Angehörige erhalten somit Entlastung und Unterstützung in dieser Übergangszeit.

Im ersten und zweiten Oberrgeschoss bieten wir klassische Langzeitpflege als wohnortnahe Versorgung pflegebedürftiger Menschen aus Denkendorf und Umgebung an. Auch demenziell erkrankte Menschen können in diesem Bereich aufgenommen werden. Das Angebot der Langzeitpflege richtet sich integrativ auch an Menschen mit einem hohen Bedarf an Behandlungspflege sowie an schwerstkranke Menschen in der letzten Lebensphase.